Trendbarometer 2020: Mit beruhigender Eleganz durch das neue Pantone-Jahr

Einen Monat ist es nun alt, das neue Jahrzehnt. Mit jedem Jahreswechsel drängen sich auch neue Trends ins Rampenlicht, die nicht nur die Streetstyles weltweit bestimmen, sondern auch zahlreiche weitere Branchen beeinflussen. So spielen vor allem Farben, Jahr für Jahr eine tragende Rolle. Mit der Pantone Color of the Year, legen die Farbexperten des Pantone Color Institutes, im regelmäßigen Zyklus einen Pantonewert fest, der in vielerlei Hinsicht richtungsweisend ist. Neben dem Modemarkt beeinflusst dieser Wert vor allem kreative Produktentwicklungen im Interior-, Produkt- und Verpackungsdesign sowie im Grafikdesign.

Um welche Farbe wir in diesem Jahr nicht herumkommen und welche weiteren Farbwerte unsere Kaufentscheidungen beeinflussen werden, haben wir einmal näher unter die Lupe genommen.

Haben Sie schon mal einen Pantone-Fächer, das sogenannte Pantone Matching System, in den Händen gehalten? In der Regel kommt es als Fächer daher und findet vorwiegend in den Tätigkeitsfeldern Grafik, Druck und Design Einsatz. Entwickelt in den 60er Jahren vom amerikanischen Unternehmen Pantone LLC, ist der Farbfächer heute wohl das bekannteste Werkzeug zur Farbbestimmung sowie Farbnennung. Damit ist er essentieller Bestandteil für etwaige Produktionen weltweit und Taktgeber für präzise Fertigungserzeugnisse. Doch nach welchen Parametern fällt überhaupt die Entscheidung, für die Pantone Color of the Year?

Die Entstehung der Pantone Color of the Year

Vielerlei Gesichtspunkte werden bei der Wahl der Pantone-Farbe des Jahres berücksichtigt. So stehen vor allem globale Farbeinflüsse sowie Trendprognosen im Vordergrund des Entscheidungsprozesses. Neben intensiven Analysen von Farbtrends der internationalen Unterhaltungsindustrie, digitalen Kommunikationsmedien, künstlerischen Erzeugnissen, beliebten Lifestyles als auch Reisezielen, sind aber auch technische Komponenten sowie Strukturen und Materialien ausschlaggebend. Unter Beachtung dieser Aspekte, fiel die Auswahl der Pantone Color of the Year 2020 auf den Pantonewert PANTONE 19-4052 Classic Blue.

Foto: Pantone

Blau – eine Farbe, die sich bereits seit Jahren als Lieblingsfarbe der Menschheit etabliert hat. Der intensive Blauton, der es in diesem Jahr ganz nach oben auf das Podest geschafft hat, soll gerade in Zeiten von Unsicherheit, Vertrauen und Hoffnung schaffen. Blautöne stehen symbolisch für Harmonie und Zufriedenheit und strahlen Zuversicht aus, denn sie erinnern uns Tag für Tag daran, dass auf jede Nacht ein Morgen folgt. Daher werden wir auch aus modischer Sicht, in diesem Jahr nicht um die beruhigende Trendfarbe herumkommen.

Eine Farbpalette zum Verlieben: Die Modetrends 2020

 Bereits im September vergangenen Jahres fanden sie wieder statt, die populärsten internationalen Modemessen, die einen Ausblick auf die Modetrends der Frühjahr- und Sommerkollektionen 2020 geben. Sowohl auf der Londoner als auch auf der New Yorker Fashion Week wurde dabei deutlich, wie alltagstauglich die neue Pantone Color of the Year doch ist. Egal ob Outerwear, Einteiler oder Jeans – das klassische Blau ist ein echter Allrounder. Wie der veröffentlichte Fashion Color Trend Report des Pantone Color Institutes offenbart, stehen aber ebenso 11 weitere saisonale Kernfarben im Fokus der neuen Modesaison. Neben Blautönen sind dies vor allem Naturtöne wie Cremeweiß, Beige, Grün sowie ein kräftiges Rot. Die Streetstyles dieser Welt werden daher in diesem Jahr von echten Farbklassikern bestimmt, die Leichtigkeit vermitteln und in Kombination mit Mustern und dem viel zitierten Zwiebellook, für Aufsehen sorgen.

Wer in diesem Jahr also ein modisches Statement setzen will, kommt an den nahbaren und beruhigenden Farbtrends nicht vorbei – weder im Bereich Fashion, noch in Sachen Grafik und Design.  

Erfahren Sie jetzt auch mehr über

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
preloader