DAS BESTE AUS ALLEN WELTEN:
GLOBALE TEXTILPRODUKTION

Think Global, Act Local – dieses Prinzip lebt CorpoTex. Durch die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern finden wir die maßgeschneiderte Lösung für Sie. Von der Stange war gestern. Wir stehen unter anderem für individuelle Textil-Sonderproduktionen nach Kundenwunsch. In Zusammenarbeit mit führenden Designern und Bekleidungstechnikern entwickeln wir passgenaue Schnitte, Designs und Kollektionen nach Kundenwunsch. Wir fertigen bereits ab einer kleinen Stückzahl von 50 Teilen. Dabei begleiten wir Sie mit individueller Beratung und Umsetzung – von der Anfrage über die Idee bis zur finalen Kollektion.

Damit Ihre Kollektion ein unvergleichliches Gesicht bekommt, bietet die CorpoTex GmbH einen Design-/-Logo-Service sowie individuelle Sonderanfertigungen. Dabei arbeiten wir auf allen Ebenen Hand in Hand mit Spezialisten zusammen, um mit individuellen Lösungen für Ihre Berufsbekleidung bzw. Arbeitskleidung oder sonstige Textilien Ihr Image zu unterstreichen und zu fördern.

Für die bestmögliche, schnellste und qualitativ hochwertigste Lösung zur Textilproduktion verfügt CorpoTex über ein globales Netzwerk in Europa, der Türkei sowie in Fernost. Umfassende Zertifizierungen der OekoTex Organisation wie zum Beispiel die Zertifizierung MADE IN GREEN sowie OekoTex Standard 100 und GOTS sind im Rahmen einer Auftragsproduktion möglich und sorgen für Sicherheit. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne individuell dazu.

Produkte & Themen

TRANSPARENZ IM GESAMTEN PROZESS
DER TEXTILPRODUKTION

Der Bedarf des Kunden und der Einsatzbereich der Textilien entscheiden schlussendlich über den Produktionsprozess und die Entwicklung. Ein Promotion-Dress, der nur wenige Male zum Einsatz kommt, besitzt andere Produktionsanforderungen als ein Hemd oder eine Bluse, das von einem Mitarbeiter täglich getragen wird. Körperliche Tätigkeiten und der Einsatzbereich beeinflussen ebenfalls die Wahl der Produktionsart, des Materials etc.

Nach der Bedarfsermittlung für Sonderproduktion nach Kundenwunsch, Privat Label Produktion, Unternehmenskleidung und ähnliches entwickelt die CorpoTex GmbH entweder ein individuelles Design oder erhält die Daten des Kunden, wenn dieser die Fertigung nach eigener Corporate Design Vorgabe wünscht.

Mit diesen Parametern wird anschließend ein Stylesheet erstellt. Dieses bildet die Grundlage für die gesamte Textilproduktion und beinhaltet alle Spezifikationen. Sämtliche Details zu Materialbeschaffenheit wie Grammatur, Zusammensetzung und Farben sind hier ebenso definiert wie das Fitting in Form einer Maßtabelle, Accessoires, Weblabels, Patterns, Verpackungsmaterial, Shippingmarks und EAN Codes. Auf dieser Basis kann anschließend bereits aus Lagerstoffen ein Muster erstellt und/oder ein Probestoff in der Wunschfarbe nach Pantone-Wert und Kundenvorgabe eingefärbt werden.

Einmal ausgearbeitet kann das Stylesheet jederzeit wieder für Nachbestellungen genutzt werden. Eine problemlose Repeat-Order bei gleichbleibender Qualität ist zu jedem Zeitpunkt möglich.

Nach Abstimmung und Freigabe der Muster wird unser Produktmanagement zu der Textilproduktion gebrieft und die Produktion wird gestartet. Hierbei arbeiten wir insbesondere mit unabhängigen Partnern wie zum Beispiel mit den Unternehmen Intertek, Hohenstein sowie der Organisation OEKO-TEX zusammen, welche den globalen Freigabeprozess sowie die jeweiligen Audits in den Produktionsstätten steuert. Dabei liegt ein transparenter Produktionsplan vor. Darüber hinaus verfügen unsere Partner über entsprechende Büros und Prüflabore weltweit. Weitere Zertifikatsnachweise, ob zum Beispiel ein gültiges BSCI Zertifikat seitens der Produktion vorliegt oder ein Nachweis, dass das Unternehmen Mitglied der Fairwear Foundation ist, können in diesem Zusammenhang ebenfalls erbracht werden.

Neben der reinen Textilproduktion können Umverpackungen sowie individuelle Packaging Designs berücksichtigt und mitproduziert werden. Und auch als Textilproduzent, Inverkehrbringer und Hersteller von Verpackungen denken wir als Partner von „Der Grüne Punkt“ an die Umwelt und handeln nachhaltig sowie gesetzeskonform (gemäß dem Verpackungsgesetz VerpackG).

Damit bestätigen wir, dass Produktverpackung, Umverpackung und Transportverpackung der CorpoTex GmbH ordnungsgemäß im Verpackungsregister LUCID unter der Registrierungsnummer DE2724084736633-V angemeldet und die Mengen dieser systembeteiligungspflichtigen Verpackungen über VerpackGO-Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH gemeldet und lizenziert sind.

Qualität stellt sich nicht zufällig ein, sie muss geplant werden!

DEUTSCHLAND, EUROPA ODER ASIEN?
DIE BESCHAFFUNGSMÄRKTE UND IHRE VORTEILE

Jedes Land besitzt unterschiedliche Stärken in der Textilproduktion. Das Anforderungsprofil des Kunden gibt uns schnell einen Überblick darüber, wo wir produzieren werden.

Wünscht ein Kunde beispielsweise kurze Lieferzeiten, so kommen ausschließlich europäische Produktionsländer – vorzugsweise Deutschland – in Frage. Ebenso verhält es sich, wenn ein Kunde Decken oder ähnliches mit einer individuellen Stickerei und eine Auflage von 500 Stück benötigt, denn deutsche oder europäische Produktionsbetriebe können diese kleineren Stückzahlen individuell und bedarfsgerecht in kurzen Zeiträumen produzieren. Deutschland bietet somit einen hohen Individualitätsgrad und Schnelligkeit. Dadurch ergeben sich: Maßgeschneiderte Textilien, kurze Wege und gute Qualität.

Die türkischen Textilproduzenten besitzen ihre Stärken in der Produktion von so genannten Basic-Produkten und Basic-Materialien. Zudem weist die Türkei die in sich stabilste Produktions- und Lieferkette auf, da sie vom Stoffgroßhändler, der Färberei und Accessoires-Fabriken bis zu den Konfektionsbetrieben alles im eigenen Land bietet.

Gleichzeitig kooperieren die dortigen Textilproduzenten und Großhändler mit den Nachbarländern wie Bulgarien, Serbien und weiteren.

Auf Grund ihrer dichten Infrastruktur können portugiesische Textilproduzenten und Partner nahezu alle Artikel produzieren. Zusätzlich haben sie durch die Nähe zu Deutschland kürzere Lieferzeiten und die Mindestabnahmemengen sind oftmals geringer als in Asien. Zudem haben die Portugiesen ein hohes Qualitätsverständnis.

Komplexe und technisch anspruchsvolle Textilien und Stoffe zum Einsatz im Bereich Sportswear, Workwear und Corporate Fashion lassen sich hingegen durch asiatische Textilproduktionen bedarfsgerecht und zuverlässig umsetzen. Durch ihr Know-how, ihre modernen und großen Produktionen sowie Prüflabors sind sie den europäischen Textilproduktionen und Beschaffungsländern einen Schritt voraus – besonders, wenn es sich hierbei um Themen im Bereich der Stoffentwicklung oder große Abnahmemengen handelt. Hierbei ist die Mindestabnahmemenge deutlich höher als dies in Deutschland oder Europa der Fall ist, und durch die Entfernung sind die längeren Lieferzeiten ebenfalls zu berücksichtigen.

Gibt es in allen Ländern Färbereien und alle Stoffe?

In allen Ländern, in denen die CorpoTex GmbH Produktionspartner hat, stehen Färbereien zur Verfügung und grundsätzlich kann in diesen Ländern alles verarbeitet werden. In einigen Fällen muss der Stoff über ein anderes Land bezogen und importiert werden.

Hoch funktionelle und technische Textilien sind vorwiegend in Asien zu finden. Die asiatischen Textilproduzenten besitzen spezielle Wirk-/ und Strickmaschinen und bieten somit spezielle Stoffe und Maschungen im Rahmen der Produktion an.

In der Türkei sind vorwiegend einfache Stoffe verfügbar. Italien und Portugal sind stark in der Beschaffung und Produktion von Lederwaren sowie gewebten Stoffen.

Ist eine Textilproduktion in Asien günstiger als in Europa?

Da CorpoTex das Produktionsland stets nach den Anforderungen des Kunden auswählt und jedes Land seine Vorzüge hat, ist es generell nicht günstiger, in Asien zu produzieren. Denn insbesondere die Produktionsmenge kann die Entscheidung des Produktionslandes beeinflussen. In Europa kommen die Betriebe schneller an ihre Kapazitätsgrenzen als in Asien. So ist es möglich, in Europa bereits ab einer Menge von 150 Textilteilen eine Produktion zu starten – in Asien wird oftmals das 10-fache für den Start der Textilproduktion benötigt.

Liefer- und Produktionszeiten der jeweiligen Produktionsländer

Grundsätzlich muss in allen Ländern erst einmal die Auslastung angefragt werden. In der Regel werden vier bis sechs Wochen für die Textilproduktion benötigt.

Dies ist jedoch auch abhängig von den Anforderungen des Kunden. Setzen wir für die Textilproduktion Lagerstoffe ein, die direkt verwendbar sind, so lässt sich der Auftrag schneller realisieren. Möchte der Kunde Stoffe verwenden, die erst nach bestimmten Pantone-Werten eingefärbt werden müssen, benötigen wir hierfür weitere vier Wochen Zeit. Ebenso hat das Thema Nachhaltigkeit sowie weitere Zertifizierung/-Prüfprozesse Auswirkungen auf die Lieferzeit. Einzelproduktzertifizierungen sowie separate Prüfprozesse können weitere 4 Wochen in Anspruch nehmen.

LEISTUNGENWas können wir
für Sie tun?

Wir können noch mehr: Sprechen Sie uns an!
Sämtliche Leistungen sind optional buchbar.

+49 (641) 97 900 290
verkauf@corpotex.de

Ob für ein einzelnes T-Shirt oder eine Kollektion: Unter Berücksichtigung ästhetischer sowie technischer Erfordernisse realisieren unsere Produktmanager oder Art- & Fashion- Designer Ihre Wünsche und Vorstellungen.

Selbstverständlich erhalten Sie im Rahmen der Textilproduktion alle Muster vorab zur Freigabe, um diese in aller Ruhe anzuschauen und zu testen.

Einzigartig und individuell fertigen wir gerne in der hauseigenen Näherei nach Ihren Vorstellungen Ihre eigene Kollektion oder passen Markentextilien genau auf Sie an.

Für Sie ist die Zertifizierung Ihrer Textilien eine Herzensangelegenheit? Gerne nehmen wir Sie mit auf die Reise und besuchen mit Ihnen gemeinsam Färberei und Konfektionäre in Deutschland, Europa und Asien.

Mühelose Bestellung, Verteilung und Bestandsführung Ihrer Textilien. Sorgfältige Lagerung, geschützt vor Brand, Licht und Feuchtigkeit. Versand & Spedition national und international.

Zu einem konsequenten Branding gehört auch das eigene Verpackungsdesign.  Gerne unterstützen wir Sie bei Entwicklung und Produktion Ihrer Verpackungseinheiten. 

Unser Showroom

NACHHALTIGKEIT,
IN ALLEN PRODUKTIONSLÄNDERN?

In puncto Nachhaltigkeit und Zertifizierung unterscheiden wir grundsätzlich zwischen einer Produkt- oder Materialzertifizierung und der Zertifizierung eines Subkontraktes. Ein Subkontrakt beschreibt den Nähbetrieb. Denn der Kunde kann zum Beispiel als Mindestanforderung eine Zertifizierung nach OEKO-TEX-Standard 100 oder einer BSCI erhalten. Dabei stellen sich folgende Fragen: Soll der Stoff oder das komplette Produkt zertifiziert sein? Benötigt der Kunde eine Einzelproduktzertifizierung?

Möchte der Kunde beispielsweise Textilien mit einer GOTS-Zertifizierung des Stoffes herstellen lassen und der Nähbetrieb ist nicht GOTS-zertifiziert, so muss umgedacht werden. Aus diesem Grund müssen die Produktionskette und der Supply Chain Management-Prozess transparent sein.

Da dies sehr komplex ist, muss zunächst geklärt werden, welcher Bereich die Anforderungen an die Nachhaltigkeit erfüllen soll – oder ob die gesamte Produktionskette nachhaltig sein soll. Nur so 

können die entsprechenden Betriebe für den gesamten Produktionsprozess ausgewählt werden. Hier gibt es auch die Möglichkeit, dass der Kunde die Produktionsstätte vor Ort besichtigt.

Wünschen Sie sich einen starken Partner für Ihre Textil-Sonderproduktion, Privat Label Produktion, Unternehmenskleidung oder ähnliches?

Dann lassen Sie uns in einem persönlichen Gespräch Ihren Bedarf für Ihre Textil-Sonderproduktion, Privat-Label-Produktion oder ähnliches ermitteln. Wir beraten Sie individuell und begleiten Sie ganzheitlich bei der Entwicklung Ihrer eigenen Kollektion und führen Sie transparent durch alle Schritte des Textilproduktionsprozesses. Kontaktieren Sie uns kostenfrei unter der Rufnummer 0641 97 900 290 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an verkauf@corpotex.de.

Schreiben Sie uns. Das CorpoTex Team berät sie gerne.KONTAKT

JETZT ANFRAGE
STELLEN

Sie haben bereits ein Design, Motiv oder Logo? Dann senden Sie uns dies direkt zu. So können wir ein detailliertes Angebot für Sie erstellen.

Gerne empfehlen wir Ihnen auch persönlich die für Ihre Anforderungen maßgeschneiderten Werbemittel und Personalisierungen. 

Sprechen Sie uns an. 

+49 (641) 97 900 290
verkauf@corpotex.de

preloader